Wachholder

Wacholder Die Pflanze Wacholder wurde im Althochdeutschen als "wechalter", im Mittelhochdeutschen als "wecholter" bezeichnet. Der erste Bestandteil des Wortes ist vermutlich mit dem Verb "wickeln" verwandt und bezieht sich somit auf die Zweige des Baumes, die gerne zum Flechten verwandt wurden.

Korrektes Schreiben. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wachholder — ist der Ortsname von Wachholder (Küps), Ortsteil des Marktes Küps, Landkreis Kronach, Bayern Wachholder (Mainleus), Ortsteil des Marktes Mainleus, Landkreis Kulmbach, Bayern Siehe auch: Wacholder …   Deutsch Wikipedia

  • Wachholder — Wachholder, 1) die Pflanzengattung Juniperus, s.d.; 2) Gemeiner W. (Wachholderstrauch, Kaddig, Juniperus communis), sehr häufig auf dürren Bergen vorkommender Strauch, oft baumartig (dann Wachholderbaum), mit zu drei stehenden steifen, stechenden …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Wachholder — Wachholder, s. Wacholder …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Wachholder — Wachholder, s. Coniferae …   Herders Conversations-Lexikon

  • Wachholder — 1. Vor dem Wachholder soll man das Knie beugen und vor dem Hollunder den Hut abziehen. – Sailer, 292. *2. Das muss man (oder: wird man nicht) mit Wachholder vertreiben. Von unreiner Luft, eigentlich und uneigentlich, Aergerniss u.s.w. [Zusätze… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Wachholder, der — Der Wáchholder, des s, plur. doch nur von mehrern Arten, ut nom. sing. der Nahme einer Art Nadelholzes, so gemeiniglich als ein Strauch, zuweilen aber auch als ein Baum, wächset, und gewürzartige Beeren trägt, Iuniperus Linn. Daher der… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Gemeiner Wachholder — Gemeiner Wacholder Gemeiner Wacholder (Juniperus communis) Systematik Ordnung: Kiefernartige (Pinales) …   Deutsch Wikipedia

  • Räckholder —  Wachholder …   Aargauer-Hochdeutsch Wörterbuch

  • Junipĕrus — (J. L.), Pflanzengattung aus der Familie der Cupressineae, Diöcie, Monadelphie L.; Blüthen zweihäusig, die männlichen in Kätzchen, 4–7 einfächerige Staubbeutel, auf dem unteren Rande einer eiförmigen, schildförmigen Schuppe eingefügt; weibliche… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Drossel [2] — Drossel, 1) (Turdus), nach Linné Gattung der Ordnung Singvögel, aus der Familie der Pfriemenschnäbler od. eigentlichen Sänger; Schnabel gerade, nach der Spitze etwas gebogen, meist so lang wie der Kopf, Nacken mit steifen Härchen besetzt; Zunge… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.